Hintergrundbild: Konstruktions-Basis-Pentagramm von Natale Sapone
Icon für den Link zu Home
Natale Sapone - Frühwerk

Frühwerk


Die Ausbildung von Natale Sapone am Istituto d’Arte „Mattia Preti“ in Reggio Calabria und an der Accademia di Belle Arti di Brera in Mailand orientierten sich noch stark an traditionellen, akademischen Ausdrucksformen. Erste Werke von Natale Sapone zeigen den jungen Künstler als einen begabten Porträtisten, in dessen Schaffen sich aber keine Spuren der europäischen Avantgarde finden. Die frühen Porträts, von denen sich nur wenige erhalten haben, sind in einem dunkeltonigen Grau gehalten, das noch nichts von der reinen Farbigkeit der späteren Werke erahnen lässt.

verein werk natale sapone - c/o Kunstmuseum Thurgau - Kartause Ittingen - 8532 Warth


top
Impressum