Hintergrundbild: Konstruktions-Basis-Pentagramm von Natale Sapone
Natale Sapone - Frauenfeld

Das sagt die Stadt Frauenfeld ...

 

Der verstorbene Natale Sapone gehört zu den bedeutenden Vertretern der konkreten Kunst und ist einer der wichtigsten Künstler in der Geschichte der Stadt Frauenfeld. Als sich der 30jährige Natale Sapone Anfang der 50er Jahre in Frauenfeld niederliess, konnte er es sich wahrscheinlich noch nicht vorstellen, dass er hier den Rest seines Lebens verbringen und dereinst Schweizer werden, und dass noch lange nach seinem Tod sein Werk in ganz Frauenfeld präsent sein würde. Gerade in diesen Tagen hat die Stadt Frauenfeld wieder ein Bild von Sapone erworben, und zwar eine impressionistische Ansicht Frauenfelds aus frühen Jahren.

Der Stadtamman von Frauenfeld ehrt die Familie Sapone.

Der Stadtammann von Frauenfeld ehrt die Familie Sapone.

 

verein werk natale sapone - c/o Kunstmuseum Thurgau - Kartause Ittingen - 8532 Warth


top
Impressum