Hintergrundbild: Konstruktions-Basis-Pentagramm von Natale Sapone
Natale Sapone - Mensch

Über den Menschen Natale Sapone

Ich wollte einen intuitiveren, vielleicht auch poetischeren Weg gehen.

Natale Sapone war ein lebenslustiger, optimistischer Mensch. Er liebte die Natur, liebte das Licht des Thurgauschen Hügellandes, ass gerne und hörte klassische Musik und Opern. «Er war ein richtiger Künstler», sagen die, die ihn kennenlernten. Wenngleich seine Kunst keinen internationalen Durchbruch schaffte und er von der breiten Bevölkerung kaum zur Kenntnis genommen wurde, war er für Frauenfeld etwas Besonderes. Er galt etwas und die Leute waren stolz, wenn sie mit Natale Sapone zusammen waren.

Sapone,
 hier 39jährig,
 liebte das Leben und war gerne unterwegs. Seine Reisen führten ihn nach Frankreich,
 Italien und Marokko

Sapone, hier 39jährig, liebte das Leben und war gerne unterwegs. Seine Reisen führten ihn nach Frankreich, Italien und Marokko.

 

verein werk natale sapone - c/o Kunstmuseum Thurgau - Kartause Ittingen - 8532 Warth


top
Impressum